Rezepte

Blitzeis

Tolles Dessert zum Abnehmen, ohne Zucker

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 gr Obst, TK, z. B. Erdbeeren, Aprikosen oder Himbeeren
  • 250 gr. Natur-Joghurt oder Magerquark
  • Zitronensaft nach Geschmack
  • Süßstoff, (flüssiges Stevia), 10 x so süß wie Zucker, gibts im Reformhaus

Zubereitung

Obst und Joghurt im Mixer kurz durchrühren, mit Zitronensaft und
Stevia abschmecken und im noch fast gefrorenen Zustand als Eis im
Cocktailglas genießen.

Arbeitszeit: ca. 5 Min.

Erdbeer-Bananen-Glacé

Zutaten für 6 Portionen

  • 300 g Erdbeeren
  • 1 Banane
  • 1 dl frisch gepresster Orangensaft
  • 2 Becher mildes Naturejoghurt à 180 g
  • 6 EL Assugrin Süsspulver oder
  • 2 TL Assugrin flüssig

Zubereitung

Erdbeeren, Banane und Orangensaft pürieren. Mit dem Joghurt
vermengen. Mit Assugrin süssen. In die Glacémaschine geben.

Thunfischsalat

Menü für 3 – 4 Personen

  • 170 gr. Thon (aus dem Wasser)
  • 2 Hartgekochte Eier
  • 1 Kopfsalat (kleine Stücke)
  • 1 Rüebli in Scheiben geschnitten
  • 100 gr. gekochte grüne Bohnen
  • 1 Tomate in Würfel geschnitten
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 – 3 EL Essig (Obstessig)
  • 4 EL kaltgepresstes Oel
  • Salz,Pfeffer, Peterli
  • 1 – 2 EL Wasser

Zwiebeln fein hacken, Essig, Oel, Salz, Pfeffer, Peterli und Wasser gut mischen. Salat, Tomate, Rüebli und Bohnen mit dem abgetropften Thon mischen.

Auf Salatplatte anrichten, mit Ei garnieren, Sauce darüber giessen.

Kalbssteak mit Broccoli und Salzkartoffeln

Fleischgericht, Rezept für Phase I

  1. Kalbssteak mit Kräutersalz (Meersalz), Pfeffer und Kräutern würzen und in Grillpfanne braten (grillen)
  2. Salzkartoffeln in leicht gesalzenem Wasser garen
  3. Broccoli in Wasser, das mit Kräutermeersalz gewürzt ist, garen
  4. Fleisch, Broccoli und Kartoffeln auf Teller plazieren und eventuell mit frischen Kräutern garnieren.

Vitalyse-Portionen:

150g Kalbssteak = 1 Portion Protein
1 Tasse Broccoli (schätzen) = 1 Portion Stärke
2 mittlere Kartoffeln (schätzen) = 1 Portion Stärke

Sie können auch mehr oder weniger Portionen davon nehmen, solange Sie Ihre Tagesportionen nicht unter- oder überschreiten.

Dorschfilet mit Kartoffeln und Lauch

Fischgericht, Rezept für Phase I

  1. Kartoffeln und Lauch in Stücke schneiden und ca. 25 Minuten in leicht gewürztem Wasser garen lassen
  2. Dorschfilets in Ofenform geben und mit frischem Zitronensaft beträufeln. Frische Gewürze, Pfeffer, Meersalz darüber streuen, etwas Wasser dazugeben und ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze im Backofen schmoren lassen oder Fisch in Alufolie im Ofen machen
  3. Kartoffeln und Lauch in Teller anrichten, Fisch darüber geben und mit einigen Lauchstreifen garnieren

Vitalyse-Portionen:

150g Dorschfilet = 1 Portion Protein
1 große Kartoffel (schätzen) = 1 Portion Stärke
1 Tasse Lauch (schätzen) = 1 Portion Gemüse

Sie können auch mehr oder weniger Portionen davon nehmen, solange Sie Ihre Tagesportionen nicht unter- oder überschreiten.